Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine Anlaufstelle bei sozialen Fragen, Problemen und Krisen. Die Angebote können von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern oder Betreuungs- und Lehrpersonen in Anspruch genommen werden. Die Beratung durch die Schulsozialarbeitenden ist kostenlos.

Die Schulsozialarbeit unterstützt die Schulen bei der Früherkennung und der Bearbeitung sozialer Probleme von Kindern und Jugendlichen. Sie fördert die Integration der Kinder und Jugendlichen in die Schule, stärkt ihre sozialen Kompetenzen und ihre Konflikt- und Problembewältigung.

Angebot

  • Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern bei persönlichen Fragen, Problemen oder Krisen
  • Beratung und Unterstützung für Eltern bei Erziehungs- und Kinderbetreuungsfragen
  • Beratung und Unterstützung für Lehrpersonen bei Fragen, Problemen und Krisen mit Schülerinnen, Schülern und Klassen
  • Mitarbeit an Klassenprojekten und Schulprojekten zu sozialen Themen
  • Vermittlung und Information über Fachstellen
  • Sozialtrainings und Klasseninterventionen
  • Präventions- und Gesundheitsförderungsprojekte

Die Schulsozialarbeitenden unterstehen der beruflichen Schweigepflicht.

 

Kontakt

Caroline Schmutz
Primarschule 1H – 5H
Tel. 026 672 94 14 / 077 410 45 59
caroline [dot] schmutzatfr [dot] educanet2 [dot] ch

Simone Moser
Primarschule 6H – 8H
Orientierungsschule 9H – 11H
Tel. 026 672 86 52 / 079 316 02 07
simone [dot] moseratosrm [dot] educanet2 [dot] ch