Dokumente

Die Obligatorische Schule - Organisation und Ablauf des 3. Zyklus (9H - 11H)

Der 3. Zy­klus dau­ert 3 Jahre und ent­spricht der Se­kun­dar­stu­fe 1 (Ori­en­tie­rungs­schu­le). In die­sem Zy­klus wer­den in der Regel Schü­le­rin­nen und Schü­ler von 12 bis 15 Jah­ren un­ter­rich­tet. Die Be­son­der­heit des 3. Zy­klus ist seine Glie­de­rung in 3 Klas­sen­ty­pen. Am Ende des 2. Zy­klus wer­den die Schü­le­rin­nen und Schü­ler dem Klas­sen­ty­pus zu­ge­wie­sen, in dem die päd­ago­gi­sche Be­treu­ung ihren Kennt­nis­sen und Fä­hig­kei­ten am bes­ten ent­spricht.

HIER finden Sie weiteführende Information zu:

  • Organisation
  • Klassentyp
  • Lehrpläne
  • Stundentafeln
  • Beurteilung
  • Schulzeugnis
  • Klassentypuswechsel und Durchlässigkeit