Eltern-Infomail mit educanet² – Schritt für Schritt

Manchmal ist es nötig, allen Klasseneltern gleichzeitig eine Mail zu schicken (z.B. Information zu Exkursionen, bei Läusebefall usw.). In solchen Momenten kann es hilfreich sein, wenn einem eine "Mailingliste" zur Verfügung steht. Eine solche "Mailingliste" lässt sich leicht mit der Klassen-Mailadresse einrichten. Die entspechende Mail-Adresse kann dann auch gleich der Elternratsvertreterin/dem Elternratsvertreter zur Verfügung gestellt werden.
Hier die einzelnen Schritte in Wort und Bild:

1. Mailadressen aller Klasseneltern einholen
2. Mailadresse deiner educanet²-Klasse herausfinden (Bild 1 und 2)

Bild entfernt.
Bild 1
 

Bild entfernt.
Bild 2

3. Weiterleitung einrichten und Mailadressen der Klasseneltern eingeben (Bild 3-9)

Bild entfernt.
Bild 3

Bild entfernt.

Bild 4

Bild entfernt.
Bild 5

Bild entfernt.
Bild 6

Bild entfernt.
Bild 7

Bild entfernt.
Bild 8 (hier alle Eltern-Mailadressen eingeben)

Bild entfernt.
Bild 9 (fertig erstellte Mailingliste)

4. Gleiches Vorgehen, falls eine Schülerin/ein Schüler zu einem späteren Zeitpunkt zur Klasse stösst (Bild 10)

Bild entfernt.
Bild 10

5. Beispielmail 
Mail verfassen:

Bild entfernt.

Mail empfangen:

Bild entfernt.

Bei Fragen helfen dir die Ansprechpersonen gerne weiter.