Schulweg/Schultransport


Es wird empfohlen, dass sich die Lernenden nach der Schule ohne Umwege nach Hause begeben. Für die Lernenden, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, steht ein Velounterstand zur Verfügung. Die Mofas sind auf den angeschriebenen Parkfeldern auf dem offiziellen Parkplatz zu parken. Eltern sind für die Einhaltung der allgemeinen Verkehrsregeln und die verkehrstüchtige Ausrüstung der Fahrräder und Mofas erstverantwortlich. Die Polizei macht regelmässig Verkehrskontrollen. 
Der Schutzhelm wird auch für Velofahrer sehr empfohlen. Für Schulanlässe mit dem Fahrrad ist das Helmtragen obligatorisch (für Lernende, die keinen eigenen Helm besitzen, werden Helme von der Schule zur Verfügung gestellt).

Für längere Schulwege (mehr als 5 km) stehen den Schülern ein Schulbus oder der öffentliche Verkehr zur Verfügung. Anstand gegenüber den Fahrerinnen und Fahrern sind wichtige Grundregeln. Allen Lernenden werden die Schulbusregeln und die Verhaltensregeln im öffentlichen Verkehr erklärt. Für verursachte Schäden haften die Eltern. 

Alle Lernende der Verbandsgemeinden erhalten zu Beginn des Schuljahres gratis ein Frimobil-Abonnement für die Zonen 50, 52, 54 und 56. Im Falle eines Verlustes kann ein neues Abonnement beim Schulsekretariat bezogen werden. Die Kosten dafür betragen CHF 30.00.

 

 

 

Kontakt OSRM

OS Region Murten

Sekretariat

Wilerweg 53

Postfach 203

3280 Murten

 

sekretariat [at] osrm [dot] ch (eMail)

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

07:30 - 16:30 Uhr

 

026 672 86 00

 


 

educanet²